Gesundheitsmanagement

„Gesunde KiTa – psychische Gefährdungsbeurteilungen“ –
Analyse der Gesundheitsgefährdung in Kindertageseinrichtungen (KiTa) gemäß § 5 ArbSchG

Die Analyse psychischer Gefährdungen ist seit 2013 verpflichtend im Arbeitsschutzgesetz verankert. Sie dient der aktiven Gesunderhaltung der Mitarbeiter*innen Ihrer Kindertageseinrichtung.

Bausteine des Analyseverfahrens sind:

  • Die Leitungskräfte werden in einem eintägigen Workshop auf diesen Prozess vorbereitet.
  • Die pädagogischen Fachkräfte und die Leitungskräfte analysieren ihre psychischen Belastungen im Arbeitsalltag in einem anonymisierten Verfahren anhand bzw. auf Grundlage der KiTa-Box der Unfallkasse Nord.
  • Der/die Berater*in/Moderator*in dokumentiert die Ergebnisse.
  • Die Moderator*in/Berater*in und die Leitungskräfte erörtern anschließend die Ergebnisse (Ergebnistransfer).
  • Die Leitungskräfte bzw. der Träger planen Maßnahmen zur Prävention bzw. zum Abbau von Gefährdungen und setzen sie um.
  • Nach einem definierten Zeitraum werden der Zeitplan und die Wirksamkeit der umgesetzten Maßnahmen in einem Workshop überprüft.
  • Bei Bedarf ist eine gezielte ergänzende Unterstützung der Leitungskräfte durch Fortbildung und Coaching möglich.

Der Nutzen für Ihre KiTa:

  • Sie erhalten differenziertes Feedback Ihrer Mitarbeiter*innen sowie Verbesserungsideen und -vorschläge.
  • Der Austausch im Team sowie zwischen Leitung und Mitarbeiter*innen wird gefördert.
  • Ihre Mitarbeiter*innen fühlen sich wertgeschätzt und ihre Bindung an die Einrichtung/Organisation kann gestärkt werden.
  • Sie bekommen Kenntnis über bedeutsame Themen für die Organisations- und Qualitätsentwicklung in Ihrer Einrichtung/ ihrer Gesamtorganisation.

Setting und Dauer:

  • Vorbereitungsworkshop für die Leitungskräfte, z.B. ganztägig.
  • Analyse der psychischen Belastungen der Leitungskräfte und der pädagogischen Fachkräfte, Ergebnistransfer, -dokumentation und -übermittlung. Die Dauer variiert entsprechend dem Bedarf Ihres Trägers bzw. Ihrer KiTa.
  • Workshop zur Überprüfung der Wirksamkeit, z.B. ganztägig.

Ihr Ansprechpartner für dieses Angebot ist:

Erich Fülling

< zurück zu Weiterbildung