Qualitätstestierung nach LQW, LQK, LQS und KQB

Die Organisation berichtet in einem Selbstreport zur Erfüllung der Anforderungen.
In einem anschließenden externen Gutachten erhält die Organisation Rückmeldungen zur Erfüllung der Anforderungen sowie Hinweise und Anregungen für ihren weiteren Qualitätsentwicklungsprozess.

Im Standardverfahren runden eine Vorort-Visitation und ein Abschlussworkshop den Testierungsprozess ab. Die Qualitätsentwicklung und -testierung beinhaltet konkrete Anforderungen in elf bzw. zwölf Qualitätsbereichen (z.B. Leitbild, Bedarfserschließung, Schlüsselprozesse, Führung Personal, Controlling, Strategische Entwicklungsziele).

Im Qualitätsentwicklungs- und Testierungsprozess werden Entwicklungspotenziale der Organisationen berücksichtigt und gefördert.

< zurück zu Qualitätsmanagement